» Startseite » Aktuelle Berichte » Freigabe Scheibenbremse

Freigabe Scheibenbremse



31.07.2020

VW erteilt die Freigabe für alle FGS Scheibenbremsen,
bis dato waren es nur unsere S- und D-Liner, welche mit Scheibenbremse ausgestattet wurden.
Nun haben wir von VW auch die Freigabe für den Low-Liner. Somit ist der T6 mit Scheibenbremse oder Trommelbremse lieferbar.
Der neue T6.1 ist später, ca. ab März 2021, nur noch mit Scheibenbremse erhältlich.
Immerhin verabschieden wir uns hiermit von einer Bremse, welche wir fast 25 Jahre, offensichtlich erfolgreich verbaut haben.
Die Bilder zeigen übrigens unsere neuen Achskonzepte mit Federbein für Unter- sowie Obereinbau.
Die Variante Untereinbau wird vor allem für Carbon-Chassis, wie auch Verkaufsfahrzeuge verwendet. Der Obereinbau
ist mehr der FGS Chassis-Technik vorbehalten. Bis Ende des Jahres sind dann wohl alle Homologationen abgeschlossen.
Somit sind auch der MB Sprinter, Ford Transit, Renault Master und Fiat Ducato mit den neuen FGS Achskonzepten ausgestattet.
Wir bleiben uns treu und bedienen weiterhin als einzige Firma alle namhaften Marken.